Ihr Warenkorb
keine Produkte

Autoren

Hamm, Sabine; Meiners, Ursula
Dr. phil. Sabine Hamm hat erst als Krankenschwester gearbeitet, bevor sie Soziologie studierte und anschlieend promovierte. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universitt Trier beschftigte sie sich vor allem mit Frauengesundheit und sozialen Netzwerken. Fnf Jahre lang war sie Geschftsfhrerin vom Haus der Gesundheit in Trier. Die Themen „Aktiv leben – gesund alt werden“ sowie die Medikalisierung von Frauen, die sie auch in einer Vielzahl von Vortrgen behandelt, liegen ihr besonders am Herzen. Dr. med. Ursula Meiners ist verheiratet und Mutter dreier Shne. Sie studierte Humanmedizin in England, Frankreich und Deutschland und arbeitet seit 1989 als Gynkologin und Geburtshelferin. 1990 erhielt sie ihre Anerkennung als Homopathin und erffnete mit ihrem Ehemann Anton Gppert eine naturheilkundlich-homopathische Gemeinschaftspraxis (Schwerpunkt: Allgemeinmedizin und Frauenheilkunde) in Heidenburg. Sie lebt mit ihrer Familie auf dem Land.
Hamouda, Fayal
Fayal Hamouda, geboren 1964 in Sfax (Tunesien), studierte Anglistik und Betriebswirtschaft in Tunis und Russistik in Moskau. Seit 1992 lebt er in Leipzig und hat nach langjhriger Ttigkeit in der Tourismuswirtschaft und im Kulturmarketing 2006 den Verlag „Edition Hamouda“ gegrndet. Zudem ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Orientalischen Institut Leipzig. Den Kulturdialog versteht er als Beruf und Berufung.
Harms-Nicolai, Marianne
Die Verlagsbuchhndlerin und Publizistin Marianne Harms-Nicolai wohnt in Drelsdorf an der Nordseekste und ist Autorin, Lektorin und bersetzerin von Sachbchern sowie von Kinder- und Jugendliteratur. Sie hat ihre eigene Kommunikationsagentur und arbeitet seit einigen Jahren als Coach und Dozentin. Wenn sie in ihrer Freizeit gerade mal nicht irgendwo zwischen Sylt und St. Peter-Ording an der Nordsee spazieren geht, gibt es zwei Orte, an denen sie sich ganz besonders gut entspannen kann: in ihrem Garten und in ihrer Kche, wo sie gerne gleichermaen kstliche wie schnelle und familienfreundliche Rezepte ausprobiert.
Hakerl, Heide
Jahrgang 1960; hat in unserem Verlag vor einigen Jahren den Titel "Heilende Krfte aus der Natur" verffentlicht. Sie verfgt ber ein umfangreiches, fundiertes Kruterwissen, das sie regelmig in Fachartikeln, Vortrgen oder Seminaren weitergibt. Nach einem umweltpdagogischen Studium arbeitete die gebrtige Thringerin und Naturfrau zehn Jahre in Umwelt-Projekten. Heute lebt sie als freischaffende Autorin, Knstlerin, Fotografin und Selbstversorgerin in Dortmund.
Heise, Ulla
Sie ist eine der bekanntesten Kaffee-Expertinnen im deutschsprachigen Raum. Die Diplom-Philologin arbeitete bis 1987 als Verlagslektorin. Seither ist sie freiberuflich als Buchautorin fr Gastronomiegeschichte und als Ausstellungskuratorin ttig und hatte bis heute ber 50 Ausstellungen zur Geschichte des Kaffees, des Bieres und des Gastgewerbes in deutschen und sterreichischen Museen. Ihre Publikationen zur Geschichte des Gastwirtes und des Kaffees sind internationale Standardwerke. bersetzungen in den USA, England, Frankreich, Japan und der Trkei sowie zahlreiche Verffentlichungen zu den Themen Essen, Trinken und Regionalgeschichte (z.B. Schsische Kche, Landpartien zum Wein) verdeutlichen das breite Spektrum ihres Schaffens.
Hochhuth, Rolf
Rolf Hochhuth (Jg. 1931) gehrt zu den bekanntesten und wichtigsten deutschen Schriftstellern und Dramatikern der Gegenwart. Nicht nur mit seinem Drama „Der Stellvertreter“, das ein internationaler Erfolg wurde, sondern auch mit anderen Dramen und Erzhlungen hat er sich als Knstler einen Namen gemacht – und ist stets als Mahner im Sinne einer gerechteren Gesellschaft und der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit aufgetreten. Hochhuth wurde fr sein Werk bereits mit mehreren Preisen geehrt, seine Dramen wurden verfilmt und als Hrbcher herausgegeben. Die in diesem Bndchen erscheinenden Gedichte sind bislang unverffentlicht.
Zeige 31 bis 36 (von insgesamt 88 Artikeln)